Transshopping news

Transshopping is discovering Barcelona, Barcelona is discovering Transshopping

Visiting in Barcelona I discovered:
Barcelona is a wonderful place for your Transshopping experiment. You will find people open to experiments and a huge hub for all kinds of creativity.
Different styles, different crafts and a variety of conceptualizations make it a perfect biotope for experiments with the Transshopping idea.

Transshopping ideas: A therapy for depressed pets and animals!

Who does not know that?
Scared and depressed pets, once loved, then forgotten in boxes, stuffed together with evil lions, tigers, bears, and crocodiles.

The e57 takes your ugly duck and makes it Captain Supereagle again!

https://www.youtube.com/watch?v=ww4bpwQoYl8

Transshopping ideas: correct wrong shirts

Sometimes shirts (and clothes) are simply wrong and need correction

Transshopping ideas: Help the poor football fans

All football fans suffer.
They have to run around in that terrible shirts of their club, making promotion for ridiculous companies and products.
Whether it is Qatar (FC Barcelona) or T-Com (Bayern), despised banks or bad food, it is ridiculous to run around in a shirt that says big 'Walmart' or something like that and not the name of the club.

Transshopping ideas: Diana: Transform a whole shop!

https://www.youtube.com/embed/g6DVaw2qjko

Diana, Graphic designer from Frankfurt. (http://dddd.de)

Why don't we/YOU find a whole shop to be transformed.
And then ask a group of transformers to do it (students, various artists?).

Transshopping Designparcours Frankfurt Höchst Nov/Dec 2014

Impressions from the Transshopping section at the Winter Designparcours 2014

Gesucht: Deine Idee mit Transshopping, zum Helden Der Zukunft ARTE feature mit Diane

Gesucht: Deine Idee zu Transshopping

Inspiriert vom Film 'Helden der Zukunft' von Anja Krug-Metzinger (Arte 2015) in dem Diane, Transformerin, mit Transshopping zu sehen war, wollen wir die dort angefangene Geschichte weiterzustricken:

Überleg Dir eine Idee zu Transshopping und schick sie uns, am einfachsten in einer kurzen Webcam oder Videobotschaft. Wir stellen sie dann vor.

Transshopping beim Designparcours Höchst

Transshopping beim Designparcours Höchst

Was ist der Designparcours Höchst?
Zweimal im Jahr findet in leerstehenden Läden und Gewerbeflächen in Frankfurt Höchst dieses Designer-Festival statt, zeitgleich zu Weihnachtsmarkt bzw. Altstadtfest, zuletzt Ende November 2015.
Mitte 2016 wird das nächste Mal sein.
http://www.designparcours.de

Transshopping news: Transshopping auf der Stijl Mainz, im Radio und TV

DSCF2638.JPG

tue mich mal wieder schwer mit updates zur webseite, aber Transshopping wächst weiter. deshalb hier ein paar aktuelle news:

Ein neuer TV Beitrag über Transshopping, und Transshopping als besonderer Gast auf der Stijl Festival und Messe in Mainz, und in einer Radiosendung an den kommenden Wochenden.

here die Details und Links:

Transshopping Day 27.+28.6. Frankfurt

DSCF2331_13xx_1024.jpg

Zufällig am gleichen Wochenende wie das benachbarte Bergerstrassen Fest, macht auch das Experimentalbüro e57 wieder ein kleines Fest für alle die (auch zeitweise) Asyl suchen.

Ein Schwerpunkt ist der 'Transshopping Day'.
(Eigentlich sind es zwei Tage)

Hier kann man sich über Transshopping informieren, Transshopping anschauen, und auch gleich mitmachen.

Radio Interview mit Diane Terodde

Ausschnitt aus einer HR Sendung über Transshopping mit Diane Terodde.
Radio Sample

Neue aussergewöhnliche Transshopping Location in Südhessen

Auf ihrem 8000qm grossen Freiluft Areal in Pfungstadt bei Darmstadt designt, kreiiert und verkauft Anita Greschak schon seit einiger Zeit ihre La Loquita Kollektionen.

Doch sie ist nicht nur auf Modedesign fokussiert: seit diesem Monat bietet sie auch Transshopping an, und zwar für alle denkbaren Objekte, angefangen hat sie mit der Transformation von Möbeln!

Transshopping auf der Freibank Fashion Modemesse in Frankfurt

Transshopping wurde eingeladen, mit seinem besonderen Konzept zum diesjährigen Frankfurter Modeevent, der Freibank Fashion Fair, beizutragen.

Termin ist der 14.-16. März 2008

Diane terodde wird Transshopping mit dem speziell auf die Messe zugeschnittenen

new: Transshopping in Istanbul: Seda Umar

flyer arka.JPG

Seda Umar is an adventurous multi-talented artist, doing both, fashion design and art transformations.

After spending her time in other parts of the world (and on a boat) and an exhibition in Frankfurt she now has returned to Istanbul and the opening date of her new atelier with Transshopping is set for December 27+28, 2007.

look here

Transshopping im TV: RTL H (Dezember 2007)

Ein zweiter TV Bericht im selben Monat (eigentlich der erste vor dem HR-Betitrag) über Transshopping zeigt wie die Idee Menschen un Medien neugierig macht.

Transshopping im TV

Es gibt mehrere TV clips über Transshopping, die meisten über Dianes Interpretation von Transshopping.
Sie hat sie auf ihrer Seite gesammelt:
http://frauenkluft.de/transshopping.html
2x HR, 1x RTL, ein weiterer RTL clip ist nicht richtig über Transshopping

Diane ist auch eine der 'Helden der Zukunft' im gleichnamigen presigekrönten Film auf ARTE 2015. Hier haben wir nur die DVD.

new transformer: Edith Pons

Edith Pons
Visual Artist //// Designer > web, graphic & fashion ........................................ ///// CLOTHING AND ACCESSORIES! *(^-^)*

Edith Pons does both, art and fashion designs.
Her fascinating sculptures can be seen on her webpage edithpons.com, others on her myspace page.

Transshopping Eröffnung: Diane Terodde's neues Studio 'Frauenkluft' in Frankfurt

DSCF0352.JPG

3.November 2007: Eröffnung des neuen Studios 'Frauenkluft' von Diane Terodde in Frankfurt Sachsenhausen Wallstr.26.
Hier bietet sie ihr anspruchsvolles 'couture' Transshopping an und verkauft natürlich auch ihre (teilweise aus Transshopping inspirierten) Kreationen.
Sie hat ein paar Bilder der Eröffnung hochgeladen

Betrifft: Deutsche Version

Die deutsche Version unseres TransNet ist bis jetzt nur rudimentär vorhanden.
Bei der Mehrsprachigkeit des Portals handelt es sich um eine Struktur, die erst in der Zukunft mehr genutzt werden wird, wenn das TransNet zunehmende Benutzer- und Besucherzahlen bekommt.
Derzeit werden alle internationalen + deutschen Beiträge angezeigt.
Auch die Navigation und die Tags sind noch auf Englisch.

Blog Posts können (bald) auch in der eigenen Sprache oder in zwei Versionen verfasst werden. Dies mach z.B. Sinn, wenn man potentielle Kunden aus der eigenen Region ansprechen will.